Donnerstag, 13. November 2014

Top Ten Thursday #182

10 Bücher aus verschiedenen Erscheinungsjahren 

(alternativ: dem selben Erscheinungsjahr)




Diese Aktion findet auf Steffis Bücherbloggeria statt und ihr könnt jederzeit mitmachen, wenn ihr wollt.

Ich habe jetzt 10 Bücher aus verschiedenen Jahren genommen und jeweils das Jahr der Erstveröffentlichung ausgewählt. Ich glaube 10 Bücher aus einem Jahr wären etwas schwieriger gewesen, aber so konnte ich einige sehr schöne Bücher auswählen. 




1. Wüstenblume - Waris Dirie (1998)
Keine leichte Lektüre, da kommt man doch schon sehr bei ins Nachdenken. Trotzdem lesenswert, auch da das Thema nicht sehr präsent für uns ist, aber meiner Meinung nach etwas mehr Aufmerksamkeit braucht.
2. Eragon 1: Das Vermächtnis der Drachenreiter (2004)
Eine tolle Fantasy-Reihe, die ich glaube ich immer wieder verschlingen könnte. Vor allem Saphira gefällt mir in den Büchern sehr. Man fühlt mit ihr und Eragon mit und lernt mit ihnen immer mehr über Magie, Drachenreiter, usw. ...
 3. Für immer vielleicht - Cecelia Ahern (2005)
Ein bewegendes und sehr emotionales Buch von Cecelia Ahern. Jetzt auch im Kino als 'Love, Rosie'. Etwas anders aufgebaut als andere Bücher, da es nur aus E-Mails. Briefen, SMS, Notizen, usw. besteht, aber macht Spaß zu lesen und man fühlt sehr mit den Protagonisten.
4. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - J. K. Rowling (2007)
Ich glaube, viel muss ich dazu gar nicht sagen - aber schon 7 Jahre ist das her?! Ich weiß noch, wie ich das Buch damals verschlungen habe, weil es so spannend war. Trotzdem war ich dann am Ende traurig, dass es vorbei war. Der letzte Band einer wundervollen Reihe.



5. Die Beschenkte - Kristin Cashore (2009)
Schöner Auftakt zur Fantasy Reihe von Kristin Cashore, die einen in eine andere Welt entführt. Nicht nur der erste Band auch die anderen beiden gefallen mir sehr. Theoretisch kann man die einzelnen Bände auch unabhängig voneinander lesen, da es in jedem Buch andere Protagonisten gibt, aber im Laufe der Reihe werden immer mehr Zusammenhänge zwischen den Personen klar.

6. Smaragdgrün - Kerstin Gier (2010)
Der letzte Band der wundervollen Edelsteintrilogie, in dem sich endlich alles aufklärt. Tolles Ende der packenden Trilogie rund um Zeitreisen, Gwen und Gideon.

7. Die Tribute von Panem 3: Flammender Zorn - Suzanne Collins (2011)
Wieder ein letzter Band einer tollen, spannenden und besonderen Reihe, die mittlerweile auch wohl jeder kennt. Spätestens nach den Filmen, die meiner Meinung nach mit zu den besten Buchverfilmungen gehören.


8. Die Wildrose - Jennifer Donnelly (2012)
Tolle historische Trilogie, deren einzelne Bände auch unabhängig voneinander lesbar sind. Mit der Reihe erkennt man allerdings einige Charaktere wieder und erkennt Zusammenhänge.


9. Silber 1: Das erste Buch der Träume - Kerstin Gier (2013)
Auftakt zur neuen Reihe von Kerstin Gier, die wohl in aller Munde ist und auch erst mal bleibt - nächsten Sommer erscheint der dritte und letzte Band. Liv ist mir als Protagonistin sehr sympathisch und die Idee mit den Träumen und allem was dazugehört, gefällt mir auch sehr.


10. The Mortal Instruments 6: City of Heavenly Fire (englisch) - Cassandra Clare (2014)
Das lang ersehnte Ende der Mortal Instruments Reihe hat mir sehr gefallen. Es war, wie eigentlich fast immer in dieser Reihe von Cassandra Clare, spannend, gefühlvoll und mitreißend - zum Verschlingen!

Kommentare:

  1. Hey

    Deine Liste ist wirklich super, ich kenne fast alle Bücher :)
    Nur die Wildrose ist mir unbekannt. Ich habe sogar fast alle gelesen, nur Wüstenblume nicht :)
    Ein Buch haben wir gemeinsam und zwar Eragon und von zwei weiteren habe ich ein anderes der gleichen Reihe! :)

    Ganz liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      vielen Dank :)
      Also wenn du auch mal gerne was historisches liest, kann ich dir die Rosen-Reihe von Jennifer Donnelly (aus der auch die Wildrose ist) nur empfehlen :D
      Eragon ist toll, das will ich eigentlich demnächst nochmal rereaden...
      Liebe Grüße
      Vivian

      Löschen
  2. Huhu!

    Harry Potter musste natürlich in meine Top Ten Liste :D Allerdings hab ich den ersten Band ausgewählt :)

    Eragon hab ich leider noch nicht gelesen, aber am 1.12. startet eine (re) read Challenge für die vier Eragon Bände und die Chance werd ich natürlich nutzen - ich hoffe, sie gefallen mir auch ^^

    Die Edelstein Trio ist natürlich auch toll, und dann noch Panem ♥
    Silber hab ich noch nicht gelesen, das muss warten, bis alle Teile erschienen sind!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halloo! (:
      Jaaa! Harry Potter! :D
      Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit Eragon. Wenn du High Fantasy magst, gefällt dir die Reihe bestimmt :) und Saphira ist einfach cool :D ;)
      Liebe Grüße
      Vivian

      Löschen
  3. Ah sehr schön, die Beschnkte, HP, Panem und die Edelsteintrilogie <3 Bücher die ich immer wieder lesen könnte und übrigens auch lese ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das sind auch Bücher die ich immer mal wieder sehr gerne lese - und das, soweit möglich, auch immer noch in recht kurzer Zeit. Einfach super Bücher :)

      Löschen
  4. Hallo Vivian,

    so viele schöne Reihe - Edelsteintrilogie, Silber, Panem! Diese Bücher versprechen schöne Lesestunden.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      Oh ja allerdings! Die gehören definitiv zu meinen liebsten Reihen. Aber es gibt soo viele tolle... dafür reicht die Liste dann nicht ganz... :D
      Liebe Grüße
      Vivian

      Löschen