Sonntag, 14. September 2014

[Rezension] Vampire Academy - Richelle Mead




Titel: Vampire Academy (Band 1), dt.: Blutsschwestern

Autorin: Richelle Mead

Verlag: Razorbill (Pinguin Group)
Seitenzahl: 332
Einband: Taschenbuch







Vampire Academy Series:
1. Vampire Academy
2. Frostbite
3. Shadow Kiss
4. Blood Promise 
5. Spirit Bound
6. Last Sacrifice



Inhalt: 

St Vladimir's Academy isn't just any boarding school - it's a hidden place where vampires are educated in the ways of magic and half-human teens train to protect them. Rose Hathaway is a Dhampir, a bodyguard for her best friend Lissa, a Moroi Vampire Princess. They've been on the run, but now they're being dragged back to St Vladimir's - the very place where they're most in danger...Rose and Lissa become enmeshed in forbidden romance, the Academy's ruthless social scene, and unspeakable night-time rituals. But they must be careful lest the Strigoi - the world's fiercest and most dangerous vampires - make Lissa one of them forever.


Meine Meinung: 

Ich war sehr neugierig auf diese Reihe und hatte schon einige Erwartungen an dieses Buch. Aber die Geschichte hat mich fast sofort gefesselt.
Am Anfang ist es vielleicht noch ein wenig verwirrend, da man erstmal Begriffe hört, die noch nicht erklärt wurden, aber das legt sich recht schnell und man ist eigentlich sofort in der Handlung drin.
Mir fiel es immer schwerer das Buch wegzulegen, hatte ich erst einmal angefangen zu lesen. Je mehr ich gelesen habe, desto mehr wollte ich wissen, wie es weitergeht.
Und ich fand auch das Thema Vampire hier sehr spannend. Obwohl man denkt, man kennt das schon alles: Nicht in Bezug auf diese Reihe, würde ich mal behaupten. Ich finde das Thema echt super umgesetzt und es geht auch nicht so sehr um den Konflikt Vampir - Mensch á la Twilight oder so, sondern viel mehr lebende Vampire - untote Vampire.  Also eher gut gegen böse, wenn man so will :)
Ein sehr fesselndes und spannendes Buch. Trotz recht hoher Erwartungen wurde ich nicht enttäuscht!



Bewertung:

★★★★★  5 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Tolle Rezi :) Dank dir bin ich jetzt doch versucht, dieses Buch zu lesen. Ich dachte nämlich eigentlich auch, dass es wieder so ein "stinknormales" Vampirbuch ist..du hast mich jetzt echt neugierig gemacht. ;) Hast du das Buch auf Englisch gelesen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Ja ich hab's auf englisch gelesen :D
      Ich kann dir das Buch echt empfehlen. Ich bin mittlerweile schon ganz süchtig nach dieser Reihe und lese ein Buch nach dem anderen davon (:

      Löschen
    2. Dann werde ich es defintiv mal lesen. Ich weiß nur noch nicht, ob ich es auch auf Englisch lesen werde, weil ich dann beim Lesen nicht so leicht abschalten kann ;) Aber es ist definitiv eine Überlegung wert. ;)

      www.variedlifeofanna.blogspot.de

      Löschen